Vorstand

MERA
stellt einen Zusammenschluss von biologisch Interessierten sowie Experten dar, die sich im Sinne der Vereinsziele aktiv für den Umweltschutz einsetzen und die Zukunft gestalten wollen. Wir alle teilen die Faszination und Freude an der Natur.

Wie unser Name schon verrät, sind wir ein gemeinnütziger Verein, der sich der allgemein zugänglichen Bildung in Sachen Natur- und Umweltschutz sowie der Forschung verschreibt. Lokal mit dem Hauptaugenmerkt auf die Flora und Fauna des Mittelmeergebiets, wollen wir uns aber keinesfalls beim Schutz ökologisch wertvoller Lebensräume auf dieses Gebiet beschränken. Unser Ziel ist es durch die Unterstützung bewusstseinsbildender Maßnahmen im öffentlichen Raum, Förderung biologischer Projekte und Forschungsarbeiten die Natur mit all ihrer Diversität für kommende Generationen zu bewahren.

Vorstand_Collage

Das sind wir:

Felix Kraker
Obmann
ich studiere Biologie an der KFU in Graz und darf mich seit kurzem als Obmann beim Verein "Freunde der Meeresschule" engagieren. Ich freue mich auf diese Aufgabe und ganz besonders darauf eigene Ideen zum Thema Meeres- und Umweltschutz umzusetzen.
Ramona Rüscher
Schriftführerin
Mit einem Fuß auf den Ennstaler Heimatgipfeln stehend, als gelernte Gärtnerin mit einer Hand in der Erde wühlend und der Taucherbrille im Gesicht jederzeit für’s Abtauchen bereit, studiere ich derzeit Biologie und Deutsch Lehramt in Graz.
Alina Majcen
Stellvertretende Schriftführerin
Nach absolviertem Bachelor in molekularer Biologie wollte ich meine Faszination an Naturwissenschaften mit Kindern und Jugendlichen teilen und diese weitergeben. Aus diesem Grund habe ich das Lehramtsstudium für Biologie und Chemie in Graz begonnen. Neben der Arbeit mit der nachkommenden Generation und dem Studium ist meine größte Leidenschaft H2O. Ob beim Unterwasserrugby oder beim Schnorcheln und Tauchen im Meer, gehören Taucherbrille, Schnorchel und Flossen schon fast zu meinem täglichen Outfit.
Jasmina Cujes
IT-Beauftragte
In meiner alltäglichen leben bin ich in IT tätig (DevOps), meine restliche Zeit stecke ich aber gerne im meinen Hobbys, wie Improvisationsteather, aerial yoga, Video Spiele (bin auch bei dem VulkanLan Verein dabei) und in meiner zweiten großen Leidenschaft - der Natur. Ich verbringe gerne zeit in der Natur und möchte auch gerne dazu beitragen sie so schön und natürlich zu erhalten.
Stephanie Tschuk
Obfrau
ich bin angehende AHS-Lehrerin in der Fachrichtung Biologie und Englisch. Ich bin mit Begeisterung im Freiland unterwegs; ich bin unglaublich fasziniert bei den großen und kleinen Wundern der Natur. Es ist unglaublich was man Alles entdecken kann wenn man kurz innehaltet. Oft werde ich als "Enegiebündel" beschrieben, stätig auf der Suche nach neuen Abenteuern.
Menschen werden durch die Natur bewegt und berührt. Ich liebe es das Leuchten in den Augen der Menschen zu sehen, die beginnen ihr Wissen zu erweitern oder ganz einfach begeistert sind von dem was sie umgibt.
Julia Gladitsch
Kassier
Ich möchte an verschiedenen Naturschutz- und Umweltprojekten mitwirken und Kindern bzw. Jugendlichen vermitteln was unsere Natur alles zu bieten hat und warum es sich lohnt sie zu schützen. Meine Interessen umfassen vor allem den Schutz unserer Ökosysteme – besonders wichtig ist mir der Erhalt und Schutz der Meere und der Insektenvielfalt.
Maximilian Hackl
Stellvertretender Kassier
ich studiere Biologie, sowie Biologie und Geographie auf Lehramt. In meiner Freizeit beschäftigte ich mich gerne mit meinem kleinen privaten Zoo und verbringe viel Zeit outdoor.
Sandra Bracun
Wissenschaftsbeauftragte
Julian Becker
Event- & Website-Beauftragter
Ich bin Biologiestudent aus Graz und begeisterter Freiwilligenarbeiter beim österreichischen Alpenverein. Naturschutz, Jugendarbeit und Umweltbewusstseinsbildung liegen mir stark am Herzen. Der Verein gibt mir die Möglichkeit unter diesem Punkten auch in Bezug auf das Meer aktiv zu sein, denn das Meer und dessen Zustand beeinflusst uns alle gleichermaßen.